Ravensburger will mehr Mitsprache


Beim Ravensburger Buchverlag, Marktführer bei Kinder- und Jugendbüchern, wird die Insolvenz des Dienstleisters TMI (siehe nebenstehenden Bericht) mit großer Sorge gesehen. Da Ravensburger den einzigen neben TMI bundesweit im Buchgeschäft tätigen Rackjobber Buchpartner nicht mehr beliefere, fürchtet Geschäftsführer Johannes Hauenstein um das für den Lebensmittelhandel wichtige Weihnachtsgeschäft mit Kinderbüchern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats