Real-Gruppe will mit Preisoffensive Image polieren


LZ|NET. Die Real-Gruppe investiert massiv in ihren Marktauftritt. Mit einer Imagekampagne und Preissenkungen bei 10.000 Artikeln will die Metro-Tochter ihre Umsätze ankurbeln. Parallel zum Deutschlandgeschäft erschließt der SB-Warenhausbetreiber neue Auslandsmärkte. 2006 eröffnet Real den ersten Markt in Rumänien. Nur noch "wenige weiße Flecke" sieht Uwe Hölzer, Vorsitzender der Real-Geschäftsführung, für die Expansion der SB-Warenhausbranche im Inland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats