Verdi setzt Streiks bei Real fort


Für Freitag und Samstag (9. und 10. November) hat Die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten aus Real-SB-Märkten in NRW erneut zu Streiks aufgerufen. Schwerpunkte der Aktion liegen in den Regionen Niederrhein und Ruhrgebiet. Zur Arbeitsniederlegung aufgerufen sind auch die Beschäftigten aus Essener Innenstadtkaufhäusern, darunter Karstadt Limbecker Platz, Sport Scheck, Karstadt Sport, Galeria Kaufhof, Ikea sowie Real-Porschekanzel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats