Auf dem Weg in eine neue Bilanzierungswelt


In der externen Rechnungslegung in Deutschland zeichnet sich seit längerem ein Paradigmenwechsel ab: weg vom nationalen, hin zum internationalen Bilanzrecht. Spätestens seit der Verabschiedung des Bilanzrechtsreformgesetzes (BilReG) durch das Bundeskabinett am 21. April dieses Jahres lässt sich dieser Wechsel nicht mehr nur auf kapitalmarktorientierte Unternehmen reduzieren. Nur diese waren bisher direkt mit international anerkannten Rechnungslegungsstandards - US-GAAP oder IFRS - konfrontiert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats