Reckitt Benckiser will Durex-Hersteller SSL übernehmen


Der britische Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser will den kleineren Konkurrenten SSL übernehmen. Das Angebot belaufe sich auf insgesamt 2,54 Milliarden Pfund (3,0 Mrd Euro), teilte das Unternehmen in London mit. Reckitt Benckiser gibt 1.163 Pence je SSL-Aktie, außerdem erhalten die Aktionäre von SSL die Dividende für das Geschäftsjahr 2009/2010 von acht Pence. Das entspreche einem Aufschlag von mehr als 30 Prozent zum Schlusskurs am Vorabend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats