Erstes Quartal Reckitt Benckiser wächst dank Grippewelle


Dem britischen Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser ("Calgon", "Clearasil") hat die Erkältungs- und Grippewelle im ersten Quartal viel Geld in die Kassen gespült. Vor Zu- und Verkäufen sowie Wechselkurseinflüssen kletterte der Umsatz um fünf Prozent, wie der Henkel-Konkurrent am Freitag in London mitteilte. RB führte das Abschneiden auf den Erfolg neuer Produkte in seiner Gesundheitssparte zurück - auch die Erkältungs- und Grippewelle habe den Verkauf angekurbelt. Der Konzern stellt auch Grippemittel her.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats