Quartal Reckitt Benckiser will Pharmasparte an die Börse bringen


LZnet/dpa-AFX. Der britische Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser denkt über einen Börsengang seiner Pharmasparte nach. Nach wie vor prüfe man verschiedene Möglichkeiten für das Geschäft, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Die Sparte am Kapitalmarkt anzubieten, erscheine derzeit aber als eine "starke Option". Näheres will Reckitt im Sommer bekannt geben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats