Reckitt Benckiser wächst gut


Der britische Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser hat im ersten Quartal mehr verdient als erwartet. Ohne Berücksichtigung der Kosten für die Übernahme von BHI Ende vergangenen Jahres sei der Gewinn um 14 Prozent auf 141 Mio. Britische Pfund (GBP; 203 Mio. Euro) gestiegen. Der Konzern hatte wie berichtet den Hersteller von verschreibungsfreien Medikamenten für knapp zwei Milliarden Pfund von dem Drogeriemarkbetreiber Boots gekauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats