Reemtsma baut Marktanteil aus


Der Zigaretten-Hersteller Reemtsma hat seinen Marktanteil in Deutschland ausgebaut, leidet aber wie die gesamte Branche unter den Auswirkungen der Rauchverbote in den Bundesländern. Der Markt für versteuerte Zigaretten werde in diesem Jahr um rund drei Prozent auf weniger als 88 Milliarden Stück schrumpfen, teilte die Reemtsma-Muttergesellschaft Imperial Tobacco in Hamburg mit. Der Absatz anderer Tabakprodukte wie zum Beispiel Zigarillos oder selbst gedrehter Zigaretten sei um rund fünf Prozent auf umgerechnet 34 Milliarden Stück rückläufig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats