Reemtsma stabilisiert Position


Der Hamburger Zigarettenhersteller Reemtsma hat seine Position im schrumpfenden deutschen Zigarettenmarkt stabilisiert. Der gesamte Markt der versteuerten Zigaretten reduzierte sich nach Angaben des Konzerns von 133 auf 126 Milliarden Stück. Dabei konnte Reemtsma einen Anteil von 20,9 Prozent halten, nach 21,0 Prozent im Jahr zuvor. Besonders die Marke JPS, die im etwas preisgünstigeren Marktsegment angesiedelt ist, konnte ihre Position ausbauen und war die wachstumsstärkste Zigarette im deutschen Markt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats