Refresco feilt an den Kosten


Die Refresco NV, einer der führenden europäischen Lieferanten von Fruchtgetränken, sieht in Deutschland noch Reserven, um sich schlanker aufzustellen. Weniger hierarchische Ebenen sollen für mehr Schnelligkeit bei geringeren Kosten sorgen. Das Management von Refresco hat sich 2005 zum Ziel gesetzt, durch weitere Anpassungen der Organisation in Deutschland mit den Unternehmen Krings Fruchtsaft GmbH und Hardthof Fruchtsaft GmbH Restrukturierungen vorzunehmen, um auch hier so effektiv aufgestellt zu sein, wie es der Refresco Holding NV im niederländischen Bodegraven europaweit vorschwebt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats