Refresco will Umsatz mit Riesenschritten ausbauen


Der zweitgrößte Lieferant von Getränkeeigenmarken, Refresco, will sich mit Riesenschritten der Umsatzmarke von 1 Mrd. Euro nähern. Neben organischem Wachstum planen die Niederländer Akquisitionen vor allem im östlichen Teil der EU. Frans Barel, CEO der Refresco Holding BV, Dordrecht/Niederlande, ist davon überzeugt, dass die Gruppe in den kommenden zwei Jahren den Umsatz um 50 Prozent auf über 900 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats