Elektroschrott Regierung will neue Abnahmepflichten durchsetzen


Verbrauchern soll das Trennen und Sammeln von ausgedienten Elektrokleingeräten wie Toastern oder Kaffeemaschinen erleichtert werden. Dafür plant das Bundesumweltministerium, eine neue gesetzliche Annahmepflicht von Elektroschrott für den Einzelhandel durchzusetzen. Ein Referentenentwurf dazu liegt vor.
Demnach können Verbraucher künftig ihre alten Geräte beim Kauf eines neuen Geräts im Laden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats