Reh AG: Umsatzsprung


Günther Reh AG mit Umsatzsprung Von Gabriel v. Pilar Der Trierer Günther Reh AG ist es im Geschäftsjahr 1996/97(30. Juni) gelungen, den Umsatz um stattliche 40 Mio. DM auf 880 Mio. DM auszubauen.   Das Wachstum stammt nach Finanzvorstand Nick Reh fast ausschließlich aus dem verstärktenAuslandsengagement der Gruppe im Sektbereich. Dazu zählen Lizenzproduktionen in Rußland und Rumänien, eine Beteiligung von derzeit noch 29 Prozent an einem Betrieb in Südostpolen und einer Tochtergesellschaft in Tschechien (Beteiligungshöhe: 52 Prozent).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats