Reichelt firmiert teilweise um


LZ|NET. Die Berliner Otto Reichelt AG, 100-prozentige Tochter der Edeka Minden-Hannover, wird künftig nur noch 52 der derzeit 86 Outlets unter dem eigenen Namen betreiben, die anderen Läden in Berlin und Brandenburg werden teilweise unter „Edeka“ firmieren. Die Reichelt-Filialen mit mindestens 800 qm Verkaufsfläche werden auf mehr Frische und Service umgestellt. Der neue Laden-Typ wird in der Hauptstadt erstmals am 29.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats