Remy Cointreau profitiert vom Cognac-Durst in Asien


Der französische Spirituosenhersteller Remy Cointreau profitiert von der steigenden Nachfrage nach dem Cognac Remy Martin in Asien. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres (31. März) konnte der Konzern sein operatives Ergebnis auf 106 Mio. Euro steigern, was einer Steigerung von 31 Prozent entspricht. Der Umsatz stieg auf 475 Mio. Euro (2010: 428 Mio. Euro). Die Umsatzrendite lag damit bei 22 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats