Remy Cointreau verliert im Quartal


Der französische Spirituosenhersteller Remy Cointreau S.A. meldet für das erste Quartal einen Rückgang beim Umsatz von 7,5 Prozent auf 138,6 Mio. Euro (Vorjahr: 149,9 Mio. Euro). Wie es heißt, habe insbesondere der Bereich Champagner starke Absatzrückgänge hinnehmen müssen. Hier wird ein Umsatzrückgang von 39 Prozent auf 13,6 Mio. Euro gemeldet. Der Umsatz im Bereich Cognac ist um 4,5 Prozent auf 63,7 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats