Rewe löst Vertrag mit Wengenmayr


Die Rewe trennt sich erneut von Ludwig Wengenmayr. Der ehemalige Rewe-Zentral-Einkäufer für Wein und Sekt, der von der Handelsgruppe nach Meinungsverschiedenheiten Ende 2005 überraschend beurlaubt worden war und sich dann als Weinberater selbstständig machte, war erst kürzlich von der Rewe-Tochter GVS in Mainz als Berater reaktiviert worden. Mittlerweile hat sich die Situation wieder geändert: "Herr Wengenmayr hat keinen Auftrag von der Rewe", heißt es jetzt auf LZ-Anfrage bei der Rewe-Zentrale.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats