Rewe gibt 100 Mio. Euro Umsatz ab


LZ|NET. Die Rewe Group Austria muss im Zuge der Mehrheitsübernahme von Adeg gemäß den Auflagen der EU-Kommission einen Einzelhandelsumsatz von rund 100 Mio. Euro abgeben. Dabei darf dieser Umsatz nur zu einem anderen Lebensmittelhändler in Österreich fließen. Diese Vorgabe muss innerhalb eines Jahres umgesetzt werden. Die EU-Kommission hatte Rewe am 23. Juni unter Auflagen erlaubt, ihre Beteiligung an Adeg von 24,9 auf 75 Prozent aufzustocken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats