Rewe Dortmund erwartet schwächeres Wachstum


Die Rewe Dortmund rechnet mit einer weiteren Verschärfung der Wettbewerbssituation im Einzelhandel. Mit einem erweiterten Kreis von Handelskunden und der Betonung der Frischekompetenz an der Bedienungstheke plant die Genossenschaft, ihre Großhandelserlöse in diesem Jahr um 2,9 Prozent auf 1,75 Mrd. EUR zu steigern. "In einem Jahr ohne Unternehmenszukäufe und ohne zu erwartende Preiswertsteigerungen der Sortimente wäre das eine gute Entwicklung", untermauert Rainer Paas, Vorstandssprecher der Rewe Dortmund Großhandel eG, Dortmund, im nun vorgelegten Geschäftsbericht die Erwartungen an das laufende Jahr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats