Rewe sieht wenig Wachstum


Der Reiseveranstalter Rewe-Pauschaltouristik rechnet 2006 mit einem gebremsten Umsatzplus durch die Fußball- Weltmeisterschaft. «Die WM fällt zum Teil in die Hauptreisezeit der Deutschen. Viele Bürger werden zu Hause bleiben wollen», sagte Pauschaltouristik-Chef Dietmar Kastner in Bonn. Er rechne nicht mit einer großen Umsatzsteigerung. Im ablaufenden Geschäftsjahr (31. Oktober) habe das Unternehmen einen Gewinn in zweistelliger Millionenhöhe verbucht, sagte Kastner ohne konkrete Zahlen zu nennen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats