Rewe Hungen zieht nach Rosbach


Der Rewe-Konzern verlegt seine Hessen-Zentrale von Hungen nach Rosbach. Die Geschäftsleitung der "Region Mitte" und 100 Arbeitsplätze sollen verlagert werden. Dabei gehe es um die wichtigsten Stabsstellen der Betriebsführung. Wie zum Beispiel den gesamten Außendienst, die Bauabteilung, das Controlling, das Verkaufsbüro und die regionale Werbung. An beiden Standorten halte das Unternehmen unverändert an dem derzeitigen Personalbestand fest, bestätigte das Unternehmen dem Gießener Anzeiger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats