Investoren erhöhen Anteil an Rexel


Die US-Investorengruppe um die Investmentgesellschaft Clayton, Dubilier & Rice (CD&R) hat ihren Anteil am Elektro-Großhändler Rexel auf 98,5 Prozent gesteigert. Im Rahmen des am 11. März abgelaufenen Übernahmeangebots habe die Gruppe 25 Prozent an Rexel erworben, teilte CD&R in London mit. Im vergangenen Dezember hatte der französische Luxusgüterkonzern Pinault-Printemps-Redoute (PPR) bereits seine 73,45-prozentige Beteiligung an die Investorengruppe verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats