Reynolds bleibt hinter Erwartungen zurück


LZ|NET. Der Tabakkonzern Reynolds American Inc. erzielte im dritten Quartal einen Gewinn von 213 Mio. Dollar bzw. 1,44 Dollar je Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wies Reynolds American einen Gewinn von 339 Mio. Dollar bzw 2,66 Dollar je Aktie aus. Die Erlöse stiegen von 1,87 auf 2,15 Mrd. Dollar. Das Gesamtvolumen bei Zigaretten zog im Inland um 8,2% auf 28,8 Mrd. Einheiten an. Die von Thomson First Call erhobenen durchschnittlichen Analystenschätzungen liegen bei einem Gewinn von 2,02 Dollar je Aktie und Erlösen von 2,07 Mrd. Wi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats