Reynolds: Will mehr investieren


Reynolds will mehr investieren Ausstieg bei Handelsmarken führt zu Volumenrückgang / Von Klaus Drohner Die R.J. Reynolds Tobacco GmbH erzielte 1997 einen Umsatz von 1,52 Mrd. DM. Der Absatz lag mit 6,45 Mrd. Stück Zigaretten deutlich niedriger als im Vorjahreszeitraum.   Im Zuge einer marktnahen Politik hatte die Geschäftsführung der deutschen Reynolds-Tochter 1997 beschlossen, keine zusätzliche Ware zu den Quartalsenden zu verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats