Ricola spürt starken Franken


Der starke Schweizer Franken hat dem exportstarken Hersteller von Kräuterbonbons und -tees Ricola im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht. Wie das Unternehmen mitteilte, sank deshalb der Konzernumsatz 2010 um 4,9 Prozent auf 300,8 Mio. CHF (2009: 316 Mio. CHF).
In Lokalwährungen konnte das Unternehmen den Umsatz um ein Prozent steigern. Nach einem Rekordjahr 2009 sei es 2010 gelungen, sich trotz

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats