Brasilianer wehren sich gegen EU


LZ|NET/dl Die Europäische Union hat ihre Importbestimmungen für Rindfleisch aus Brasilien drastisch verschärft. Ab 31. Januar akzeptiert die Gemeinschaft nur noch Fleisch von Rindern aus zugelassenen Betrieben, die strenge Kriterien erfüllen. Brasilien wehrt sich gegen die neuen Importbestimmungen der EU. In der kommenden Woche wird eine brasilianische Delegation mit der EU-Kommission über die Gründe für die Restriktionen sprechen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats