Bewegung in Großbritannien


LZ|NET/AgE Die britischen Farmer dürfen sich Hoffnung machen, bald wieder Kuhfleisch vermarkten zu können, das bisher aufgrund der BSE-Problematik nicht in die Lebensmittelkette gelangen darf. Die Grundlage für die Abschaffung des so genannten Programms für Tiere im Alter von mehr als 30 Monaten (OTMS), in dessen Rahmen die Rinder beseitigt und die Halter entschädigt werden, ist nun mit einem mehrmonatigen, im Juni abgeschlossenen Versuch zur Einführung von BSE-Tests in den Schlachthöfen geschaffen worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats