Ritter kauft Land in Nicaragua


Der Schokoladenhersteller Ritter steigt ins Plantagen-Geschäft ein. Die Waldenbucher haben 2000 Hektar Land im Osten von Nicaragua erworben, wie das Familienunternehmen mitteilte. Eine Plantage mit Modellcharakter soll künftig ökologisch und sozial nachhaltigen Kakao für den Hersteller von jährlich 2,5 Mio. Schokoladentafeln liefern.
Die erworbene Fläche beinhaltet nach Unternehmensangaben eines

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats