Ritter Sport setzt aufs Ausland


Der Schokoladenhersteller Ritter Sport setzt verstärkt auf das Ausland. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre sei der Auslandsanteil am Umsatz von einem Viertel auf ein Drittel gestiegen, sagte der Sprecher der Alfred Ritter GmbH & Co. KG, Thomas Seeger, im schwäbischen Waldenbuch. In Moskau sei im vergangenen Jahr die erste Auslandsproduktion gestartet. Mit einem verstärkten Marketing sollten auch der französische und italienische Markt besser erschlossen werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats