Rémy Cointreau mit Gewinnsprung


Die Rémy Cointreau SA, Paris, konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr (31. März) mit 55 Mio. Euro einen um 163 Prozent höheren Gewinn erzielen. Zu verdanken hat der Spirituosenhersteller dies vor allem dem guten Geschäft mit Champagner und der Cognac-Marke Rémy Martin. In den kommenden Jahren möchte Rémy auch mit Akquisitionen wachsen. Es wird vermutet, dass sich das Unternehmen für Teile der Spirituosensparte der neuen Vivendi Universal interessiert, die aus Seagram und Vivendi hervorgegangen ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats