Drittes Quartal Rémy Cointreau bremst Talfahrt in China spürbar


Der französische Spirituosenhersteller Rémy Cointreau steht weiter durch ein schrumpfendes Geschäft in Asien unter Druck. Allerdings scheint die Talsohle erreicht: Während die Umsätze in der Region über die ersten drei Geschäftsquartale gesehen noch im zweistelligen Prozentbereich sanken, stabilisiert sich die Entwicklung im dritten Quartal (endet 31. Dezember) durch den Basiseffekt. Konzernweit lagen die Umsätze im Quartal mit 269 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats