Roller: Greift Tessner zu?


Tessner unter Zugzwang Roller-Mehrheitsgesellschafter von Metro überrascht / Von Manfred Vossen Nach der Entscheidung der Metro AG, neben zahlreichen Tochterunternehmen auch die Anteile am Möbel-Discounter Roller in die Divag AG einzubringen, ist für den Mehrheitsgesellschafter Hans-Joachim Tessner noch offen, ob er von seinem Vorkaufsrecht Gebrauch macht.   Im Gegensatz zu Adler, Vobis oder Kaufhalle ist Metro an Roller mit 49,9 Prozent nur minderheitsbeteiligt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats