Rossmann-Klage stoppt "Kloppi"


Die Kieler Bartels-Langness-Gruppe darf ihre Märkte nicht "Kloppi" nennen. Am Dienstag (11.8.2009) erließ das Landgericht Kiel auf Antrag der Kloppenburg GmbH & Co. KG, die zu 89,9 Prozent zur Rossmann-Gruppe gehört, eine entsprechende einstweilige Verfügung. Im Volksmund stehe der Name für die Kloppenburg-Drogeriemärkte, hieß es unter anderem zur Begründung. Bartels-Langness hatte sich die Wort-Bildmarke "Kloppi" bereits beim Deutschen Patent- und Markenamt eintragen lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats