Rothkötter legt Investition auf Eis


Die Rothkötter-Gruppe aus Meppen hat den Bau einer zweiten Produktionslinie ihres Hähnchenschlacht- und Verarbeitungsbetriebes in Haren im Gewerbegebiet Hüntel/Emmeln vorerst auf Eis gelegt. Geplant war ursprünglich eine Investitionssumme von rund 20 Mio. Euro, die sich letztlich aber auf 30 Mio. Euro erhöht hätte, wie Geschäftsführer Franz-Josef Rothkötter gegenüber der Lebensmittel Zeitung sagte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats