Rungis meldet Insolvenz an


Am Mittwoch hat George W. Kastner als geschäftsführender Gesellschafter von Rungis Express Insolvenzantrag für den Delikatessen-Frischdienst gestellt. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Dr. Andreas Ringsmeier in Köln. Vor knapp zwei Wochen hatte die Hausbank Rungis die Kredite gekündigt. Danach konnte Kastner nur noch einmal seine Kundschaft in der Gastronomie und im Feinkosthandel beliefern, seitdem stehen die LKW auf dem Hof.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats