Rupprecht-Verkauf gescheitert


Der Verkauf der zur Kaufring AG gehörenden Rupprecht-Kaufhäuser ist geplatzt. Wie in Düsseldorf zu hören ist, hat der Kaufring die Verkaufsverhandlungen mit dem Mannheimer Rechtsanwalt Elmar W. Baumert (Baumert & Coll.) abgebrochen, weil das Fortführungskonzept "nicht tragfähig" erschien. Die von Baumert geplanten jährlichen Umsatzsteigerungen um 10 Prozent seien "zu positiv". Eine Rolle gespielt haben dürfte aber ebenso, dass Baumert bislang kaum Einzelhandels-Erfahrung vorweisen kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats