Russland erlaubt wieder Rinderimport aus der EU


Russland hat ein Einfuhrverbot für lebende Rinder aus der Europäischen Union nach mehr als einem Jahr aufgehoben. Der Handel bleibe aber an viele Bedingungen geknüpft, sagte Behördenchef Sergej Dankwert von der Agraraufsicht. So müssten Tierärzte mehr Gesundheitsgarantien als früher vorlegen. Russland hatte wegen des für Rinder gefährlichen Schmallenberg-Virus in der EU den Import am 20. März 2012 verboten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats