Neuer Milchkonzern in Russland geplant


Zwei frühere führende Manager der russischen Molkereikonzerne Wimm-Bill-Dann und Nutritek wollen in den kommenden fünf Jahren einen neuen Milchkonzern aufbauen, der täglich 1 000 t Milch produziert. Dafür wollen Nikolai Dyachkov und Vladimir Alginin nach Informationen von Reuters umgerechnet rund 375 Mio. Euro investieren. Mit dem Geld sollen 250 000 ha Land erworben und Ställe für bis zu 50 000 Milchkühe gebaut werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats