SABMiller erholt sich


Der Brauerei-Konzern SABMiller hat im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wegen Wachstums in Afrika und Asien mehr Bier verkauft als im Vorjahr. Der Absatz des weltweit zweitgrößten Braukonzerns habe sich in den Monaten Januar bis März um 3 Prozent erhöht, der Umsatz dank Preissteigerungen um etwa fünf Prozent, teilte der Hersteller von Miller Lite, Peroni und Grolsch in London mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats