SABMiller hat in China und Europa zu schlucken


Heftiger Regen in China und ein weiter schwaches Geschäft in Europa haben bei SABMiller im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2011/2012 (Ende März) belastet. Der Absatz des weltweit zweitgrößten Brauereikonzerns ging in den drei Monaten bis Ende März in China leicht zurück. Und auch in Europa kämpft SABMiller weiter mit Absatzrückgängen - und das obwohl der Bierabsatz insgesamt gestiegen ist. Die Briten machten am Donnerstag in London den aggressiven Preiskampf einiger Wettbewerber dafür verantwortlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats