SABMiller profitiert von Schwellenländern


Der weltweit zweitgrößte Brauereikonzern SABMiller hat in seinem ersten Geschäftshalbjahr mehr umgesetzt und verdient als im Vorjahr. Vor allem in Lateinamerika, Asien und Afrika konnte SAB Miller punkten, wodurch der Umsatz insgesamt um 7 Prozent auf 14,2 Mrd. USD stieg (10,4 Mrd. Euro).
In Europa und Nordamerika seien die Erlöse hingegen zurückgegangen, teilte SAB Miller am Donnerstag mit. De

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats