Erstes Halbjahr SABMiller leidet unter schlechtem Wetter


Dem weltweit zweitgrößten Brauereikonzern SABMiller hat das schlechte Sommerwetter in vielen Teilen Europas sowie in China einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das operative Ergebnis (Ebita) stagnierte im ersten Geschäftshalbjahr (Ende September) bei 3,3 Mrd. USD, wie der Hersteller von Marken wie Grolsch, Pilsner Urquell oder Peroni am Donnerstag mitteilte.
Währungseffekte ausgeklammert sti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats