Biergeschäft SABMiller setzt dank der Schwellenländer mehr ab


LZnet/dpa-AFX. Der Bierkonsum in den Schwellenländern hilft dem Brauereikonzern SABMiller aus der Patsche. Trotz weiterhin schwieriger Bedingungen in Europa konnte der Hersteller von Peroni, Grolsch und Castle Lite in seinem Geschäftsjahr 2013/14 (Ende März) dank der Nachfrage in Lateinamerika oder China insgesamt mehr Bier absetzen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Menge um ein Prozent, wie SABMiller mitteilte. Dies hatten die meisten Analysten auch so erwartet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats