SABMiller über Erwartungen


Der Brauerei-Konzern SABMiller hat im dritten Quartal wegen Wachstums in Afrika und Asien mehr Bier verkauft als im Vorjahr. Der Absatz erhöhte sich trotz des schweren Geschäfts im überflutungsgeplagten Kolumbien um 3 Prozent, der Umsatz dank Preissteigerungen um 6 Prozent, wie der Hersteller von Miller Lite, Peroni und Grolsch in London mitteilte.
Am Markt war nur mit einem Absatzplus von 1,6 Pr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats