SCA: Investition in die Zukunft


SCA Hygiene Products investiert hoch in die Technik Europäischer Hygienepapierkonzern formiert sich neu -- 200 Mio. DM für neue Maschine in Mannheim/Von Petra Schlitt SCA investiert 300 Mio. DM in den Standort Mannheim, um sich im Markt der Hygienepapiere einen Technologievorsprung zu verschaffen. Für Konzernchef Heinzel ist die Maßnahme eine "Investition in die Zukunft".   Der Großteil der Summe fließt in die Errichtung einer neuen Papiermaschine, die ein neues, bislang nur US-Konkurrenten vorbehaltenes Verfahren nutzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats