Tissue-Erträge bei SCA unter Druck


Dem schwedischen Mischkonzern SCA haben stark gesunkene Erträge insbesondere im Hygienepapier-Geschäft 2005 die Bilanz verhagelt. Rückläufige Endverbraucherpreise und gleichzeitig gestiegene Energiekosten setzen den Hersteller unter Zugzwang. Ein Effizienzprogramm, Preiserhöhungen und der Ausbau des Markengeschäfts sollen SCA wieder auf Kurs bringen. "Die aktuelle prekäre Entwicklung im Tissue-Markt kann man auch mit den stärksten Kosteneinsparungen nicht auffangen", bringt Peter Irish die Situation auf den Punkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats