SCA verteidigt Position von Zewa


Mit der Hauptmarke Zewa konnte SCA auf dem hart umkämpften deutschen Tissue-Markt seine Position im ersten Quartal 2003 zwar behaupten, musste dafür aber viel Geld in Werbung investieren. "Wir haben einen äußerst steinigen Weg vor uns." Dies sagte Gunnar Johansson, Division President Consumer Products weltweit, der schwedischen Aktiengesellschaft SCA. In Deutschland habe sich der Konzern insbesondere auf dem hart umkämpften Toilettenpapiermarkt mit der Marke Zewa gut behauptet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats