Lieferanten verhandeln selbst


Die Switzerland Cheese Marketing (SCM) wird ab kommendem Jahr nicht mehr für Werbekostenzuschüsse (WKZ) zuständig sein. Der verkaufsbezogene WKZ wird deshalb künftig nicht mehr von der SCM, sondern von den Lieferanten verhandelt. Die SCM bleibt jedoch weiterhin für das Konsumenten orientierte Marketing zuständig. Wie die SCM weiter mitteilt, wurde Pierre Gwinner als Head of Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung der SCM aufgenommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats