Saatgut stärker gentechnisch verunreinigt


Auch Verbote verhindern die schleichende Verbreitung von genverändertem Mais-Saatgut in Deutschland nicht. In diesem Jahr wurden bis Ende Juli bei zwölf von 367 untersuchten Saatgutproben Verunreinigungen festgestellt, geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, über die die "Saarbrücker Zeitung" berichtet. Meist seien geringe Mengen gentechnisch veränderter Organismen festgestellt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats